zur Startseite | Seite drucken | DE | EN | FR

Informationen für stationäre Patienten

Herzlich willkommen in der Universitätsklinik Balgrist. Wir möchten, dass Sie sich wohl fühlen und setzen alles daran, Sie optimal zu betreuen. Die folgenden Hinweise sollen zu einem angenehmen Aufenthalt bei uns beitragen.

Vorbereitungen

Eintrittstermin

Das Eintrittsdatum und die Angaben zur Eintrittszeit können Sie Ihrem Aufgebotsschreiben entnehmen. Wir bitten Sie, die Ihnen zugeschickten Dokumente zuhause auszufüllen und mitzubringen. Bitte melden Sie sich gleich nach Ihrer Ankunft an unserem Empfang beim Haupteingang. Ihr pünktliches Erscheinen ermöglicht uns einen reibungslosen Klinikbetrieb.

Medizinische Unterlagen

Sofern vorhanden, bringen Sie bitte ärztliche Zeugnisse, Berichte, Labor, EKG, Röntgenbilder, Blutgruppenkarte, Allergiepass, Ausweis der Blutverdünnung, Blutzuckertagebuch, Herzschrittmacher-Ausweis und den Endocarditisprophylaxeausweis mit.

Medikamente

Beachten Sie bitte die Beilage «Wichtige Informationen zu Medikamenten» und nehmen Sie bitte ausreichend von Ihren persönlichen Medikamenten für die Dauer Ihres Aufenthaltes (plus 2-3 Tage) mit. Bitte bringen Sie sämtliche Medikamente in der Originalverpackung mit.

Versichertenkarte

Um Ihren Aufenthalt auch in administrativer Hinsicht optimal abwickeln zu können, bitten wir Sie, die Versicherungskarte Ihrer Krankenkasse am Eintrittstag mitzubringen.

Persönliche Effekten

Für einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hause benötigen Sie: Toilettenartikel, Trainingsanzug, Nachthemd, Pyjama, evtl. Morgenmantel, Haus- und Turnschuhe, festes Schuhwerk (z.B. bei Hüftoperationen), Badebekleidung für Wassertherapie (besonders für Schulter- und Rheumarehabilitation) sowie Jacke und Schuhe für das Gehen im Wald (Rheumapatienten). Bitte bringen Sie ein 5-Frankenstück für den Tresor im Zimmer mit.

Wir empfehlen Ihnen, Wertsachen – insbesondere Schmuck und teure Uhren – zuhause zu lassen. Für Diebstahl oder Verlust übernimmt die Universitätsklinik Balgrist keine Haftung.

Rooming-in

Falls während Ihres Klinikaufenthaltes Angehörige bei Ihnen übernachten möchten, bieten wir die Möglichkeit eines Rooming-in. Auskunft über Verfügbarkeit und Preise gibt Ihnen gerne die stationäre Patientenaufnahme: Tel. 044 386 30 35.

Upgrade

Wenn Sie allgemein oder halbprivat versichert sind, während Ihres Aufenthaltes jedoch von mehr Komfort und freier Arztwahl profitieren möchten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit eines Upgrades in die Privatabteilung an. Wir bitten Sie, sich mit Ihrem Anliegen vor Ihrem Eintritt mit der stationären Patientenaufnahme (Tel. 044 386 30 35) in Verbindung zu setzen: Wir werden Sie gerne umfassend über Möglichkeiten, Vorgehen und Kosten eines Upgrades informieren und alle dafür notwendigen Vorkehrungen treffen. Nur Zimmer-Upgrades sind leider nicht möglich.

 

Klinikaufenthalt von A-Z

Abwesenheiten

Sollten Sie tagsüber oder über das Wochenende die Klinik verlassen wollen, benötigen Sie die Genehmigung eines Arztes. Informieren Sie anschliessend die Pflegefachperson/en über die Dauer Ihrer Abwesenheit. Die Klinik lehnt die Haftung bei Abwesenheiten jeglicher Art strikte ab.

Anästhesie

Die Anästhesie-Ärzte werden Sie über die verschiedenen Möglichkeiten der Lokal-, Regional- und Vollnarkose sowie der Schmerztherapie ausführlich informieren. Zögern Sie nicht, offene Fragen mit unseren Spezialisten zu klären.

Anregungen

Bei Unklarheiten, Anregungen oder Reklamationen wenden Sie sich bitte direkt an den behandelnden Arzt, die Pflegefachperson oder den Therapeuten. Ihre Zufriedenheit ist uns ein grosses Anliegen.

Austritt

Der Zeitpunkt Ihres Austritts wird in Absprache mit dem behandelnden Arzt festgelegt. Dieser bespricht mit Ihnen Ort/e und Termin/e der Nachbehandlung/en und orientiert auch den zuweisenden Arzt darüber. Der Arzt informiert Sie zudem über die Einnahme der verordneten Medikamente. Das Pflegefachpersonal steht Ihnen für weitere Fragen zu Ihrem Austritt oder im Zusammenhang mit der Nachbetreuung durch die Spitex gerne zur Verfügung.

Der Austritt findet in der Regel bis 09.30 Uhr statt. Bitte melden Sie sich bei der zuständigen Pflegefachperson ab und retournieren Sie Ihre Chipkarte am Automaten beim Hauptausgang. Ein allfälliger Restbetrag wird Ihnen ausbezahlt.

Balgrist Tec AG

Rund 60 Mitarbeitende stehen für eine kompetente Beratung und technisch hochstehende Herstellung von massgefertigten
orthopädischen Hilfsmitteln zur Verfügung. Die Orthopädietechniker sind unter anderem Experten für Prothesen, Orthesen, Reha-Technik, Kompressions- und Verbrennungsanzüge sowie Bandagen. Ein weiterer Schwerpunkt stellt die Orthopädie-
Schuhtechnik dar. Hier werden Orthopädische Einlagen, Massschuhe, Diabetikerschuhe und viele weitere Fussversorgungen angefertigt. Abgerundet wird das Angebot der Balgrist Tec AG durch das Sanitäts- und Schuhfachgeschäft mit seinen diversen
Sanitäts- und Hygieneartikeln, therapeutischen Reha-Hilfsmitteln sowie den unterschiedlichsten Alltagshilfen.

Bancomat

Ein per Rollstuhl zugänglicher Bancomat steht auf dem Areal der Universitätsklinik Balgrist, gleich gegenüber der Tramhaltestelle «Balgrist».

Berufsfindung

Sollten Sie aufgrund einer Erkrankung oder Behinderung Ihre bisherige Berufstätigkeit nicht mehr ausführen können, unterstützt Sie unsere Berufsfindung bei der beruflichen Wiedereingliederung.

Besucherverpflegung

Ihre Besuche sind uns auch über die Mittagszeit und am Abend herzlich willkommen. Angehörigen und Gästen bieten wir gegen Bezahlung das gleiche Angebot wie unseren Patienten an, welches auf Wunsch auch im Zimmer serviert werden kann.

Besuchszeiten

Besuche auf der allgemeinen und halbprivaten Abteilung sind täglich von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr möglich, in der Privatabteilung rund um die Uhr. Eltern können ihre Kinder jederzeit besuchen. Wir bitten Sie und Ihre Besucher um Verständnis dafür, dass auch während der Besuchszeit Arzt- und Pflegevisiten stattfinden und Behandlungen erfolgen. Besuchszeiten auf der Intensivstation/Aufwachraum sind nach Rücksprache mit dem Pflegepersonal möglich. Bitte nehmen Sie in Mehrbettzimmern Rücksicht auf Ihre Mitpatienten.

Cafeteria und Kiosk

Die Cafeteria im Eingangsbereich wird als Treffpunkt in unserer Klinik sehr geschätzt. Sie wird auch von Passanten gerne besucht. Deshalb bitten wir Sie, sich dort angemessen bekleidet aufzuhalten.

Der Kiosk führt ein breites Sortiment an Zeitungen und Zeitschriften sowie ein kleines Angebot an Geschenkartikeln.

Cafeteria und Kiosk sind zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montag bis Freitag: 07.00 Uhr – 19.00 Uhr
Samstag und Sonn- & Feiertage: 09.00 Uhr – 18.00 Uhr

Coiffeur

Bei Bedarf geben wir Ihnen gerne die Telefonnummer eines Coiffeurs bekannt, der in die Klinik kommt.

Diabetesberatung

Unseren stationären Patienten bieten wir, auf ärztliche Verordnung, eine individuelle Diabetesberatung an.

Ernährungsberatung

Auf ärztliche Verordnung hin bereiten wir Diätmahlzeiten zu. Für Ernährungsfragen im Zusammenhang mit Ihrer Diät steht Ihnen unsere Ernährungsberatung gerne zur Verfügung.

Fax und E-Mail

Eingehende Faxe an die Nummer 044 386 11 09 sowie E-Mail- Nachrichten an info@balgrist.ch mit dem Vermerk Ihres Namens werden von Montag bis Freitag umgehend an Sie weitergeleitet.

Fusspflege

Auf Wunsch können Sie Ihre Füsse medizinisch und kosmetisch pflegen lassen. Bei Bedarf geben wir Ihnen gerne die Telefonnummer einer Fachperson bekannt, die in die Klinik kommt.

Gastronomie

Unser Küchenteam bietet Ihnen eine vielfältige Auswahl an Menüs und à la carte-Gerichten (letztere zum Teil mit Aufpreis für allgemein und halbprivat versicherte Patienten).

Die Mahlzeiten servieren wir Ihnen und Ihren Gästen wie folgt:

Frühstück:    07.30 Uhr – 08.00 Uhr
Mittagessen: 11.30 Uhr – 12.00 Uhr
Abendessen: 17.30 Uhr – 18.00 Uhr

Gehstöcke

Das Sanitätsfachgeschäft der Balgrist Tec AG bietet Gehstöcke zum Kauf an. Das Mieten von Gehstöcken ist jedoch nicht möglich.

Sie erreichen das Sanitätsfachgeschäft der Balgrist Tec AG unter der Telefonnummer 044 386 58 05. Die Öffnungszeiten
sind wie folgt:
Montag bis Donnerstag:
08.30 Uhr – 17.15 Uhr
Freitag:
08.30 Uhr – 16.30 Uhr

Ausserhalb dieser Öffnungszeiten können Sie Gehstöcke am Empfang beim Haupteingang beziehen (Angebot beschränkt).

Lehrtätigkeit und Ausbildungstätigkeit

Die Universitätsklinik Balgrist ist eine Lehrstätte der Universität Zürich. Ohne anderweitige Anordnung Ihrerseits kann Ihr Krankheitsfall im Beisein von Medizinstudierenden diskutiert werden. Die Studierenden unterstehen der ärztlichen Schweigepflicht. Auch in anderen Gesundheitsberufen (z.B. Pflege, Physiotherapie) bilden wir Studierende und Lernende aus.

Medizin

Unsere Ärzte sind hochqualifizierte Spezialisten, die Sie über die Behandlung umfassend aufklären und Ihre Fragen gerne beantworten.

Nachtruhe

Bitte respektieren Sie die Nachtruhe von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr, insbesondere auch beim Gebrauch des Mobiltelefons.

Patienten-Chipkarte

Am Eintrittstag erhalten Sie eine Chipkarte, mit der Sie verschiedene Dienstleistungen (z. B. Telefonate, Konsumationen Cafeteria) während Ihres Klinikaufenthaltes bezahlen können. Beim Haupteingang befindet sich ein Ladegerät, wo Sie diese Chipkarte jederzeit – entweder mit Bargeld oder per EC-Karte / Postcard – selbstständig aufladen können. Das Restguthaben auf der Karte wird Ihnen beim Klinikaustritt rückerstattet. Bei Fragen steht Ihnen das Pflegepersonal oder der Empfang gerne zur Verfügung.

Pflege

Das Pflegefachpersonal der Universitätsklinik Balgrist bietet Ihnen eine umfassende Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Dabei orientieren wir uns an Ihren Bedürfnissen – Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig. Wir unterstützen Sie in Ihrem Genesungsprozess mit dem Ziel, eine bestmögliche Heilung und Selbständigkeit zu erlangen. Fachkompetente Betreuung vor und nach der Operation, Schmerz- und Wundbehandlungen sowie die umfassenden Instruktionen der vielfältigen Rehabilitationsmöglichkeiten sind unsere Schwerpunkte. Der Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung sowie die Stärkung vorhandener Möglichkeiten unter Miteinbezug der Angehörigen stehen für uns im Zentrum.

Post

Briefe, Pakete und Blumen bringen wir Ihnen nach Erhalt umgehend auf Ihr Zimmer. Ihre ausgehende Post können Sie dem Pflegefachpersonal oder direkt dem Empfang übergeben.

Ihre Postadresse bei uns lautet:

(Ihr Name)
c/o Universitätsklinik Balgrist
Postfach 1981
Forchstrasse 340
8032 Zürich

Qualität

Als Universitätsklinik mit privater Trägerschaft sind wir höchsten Qualitäts- und Leistungsstandards verpflichtet. Kontinuierliche Qualitäts- und Effizienzsteigerung unserer Dienstleistungen tragen zu erstklassiger medizinischer Qualität, zufriedenen Patienten und positivem finanziellem Ergebnis bei.

Um unsere Servicequalität laufend überprüfen und wenn nötig verbessern zu können, stellen wir Patienten im Anschluss an den Klinikaufenthalt vereinzelt einen anonymen Fragebogen zu. Sollten auch Sie diese Umfrage erhalten, so bedanken wir uns bereits im Voraus für Ihre wertvolle Mitarbeit.

Radiologie

Sollten Sie während Ihres Aufenthaltes diagnostische Untersuchungen benötigen, werden diese in unserer hochmodernen radiologischen Abteilung ausgeführt. Wir verfügen neben mehreren Röntgenapparaten über zwei Durchleuchtungseinheiten, vier MR-Tomographen und zwei Computer-Tomographen der neusten Generationen sowie über einen topmodernen Ganzkörperscanner.

Radio und Fernsehen

Alle unsere Zimmer sind mit Radio und Fernseher ausgestattet. Die Chipkarte dient auch zur Benützung des Radio-/TV-Geräts. Das Radiohören ist gratis. Für allgemein versicherte Patienten ist der TV-Empfang gebührenpflichtig (CHF 5.– / Tag); bei Langzeit-Aufenthalten gilt eine Sonderregelung.

Roomservice

Ausserhalb der Essenszeiten haben privat und halbprivat versicherte Patienten die Möglichkeit, zwischen 09.30 Uhr und 18.00 Uhr Getränke und Snacks aus der Cafeteria aufs Zimmer bringen zu lassen (gegen Bezahlung).

Seelsorge

Unser Seelsorgeteam bietet Ihnen an, Sie und Ihre Angehörigen während Ihres Klinikaufenthalts zu begleiten – in Form von Gesprächen, Ritualen und Gottesdiensten. Ausführliche Informationen zum Angebot des Seelsorgeteams erhalten Sie unter www.balgrist.ch oder telefonisch unter: 044 386 14 51.

Sozialberatung

Unser Sozialberatungsteam informiert, berät und begleitet Sie und Ihre Angehörigen in sozialen und materiellen Belangen. Er koordiniert die Zusammenarbeit mit internen und externen Fachpersonen und Institutionen, die im Zusammenhang mit Ihrer Behandlung und Therapie wichtig sind. Nach bestimmten Eingriffen ist zur vollständigen Genesung oftmals eine Therapie notwendig, nicht selten in einer spezialisierten Kur- oder Rehabilitationsklinik, beispielsweise in unserer Rehabilitation. Sollte eine Nachbehandlung in einer entsprechenden Klinik vorgesehen sein, organisiert unsere Sozialberatung Ihren Übertritt gerne. Die Universitätsklinik Balgrist pflegt eine enge Zusammenarbeit mit ausgewählten Kliniken.

Tabak- und Alkoholgenuss

Die Universitätsklinik Balgrist ist aus Sicherheits- und Gesundheitsgründen rauchfrei. Raucherzonen stehen im Freien zur Verfügung. Vor dem Haupteingang gilt Rauchverbot. Wir empfehlen Ihnen, während Ihres Klinikaufenthaltes auf Tabak zu verzichten. Sobald es Ihr Gesundheitszustand zulässt, ist ein gemässigter Genuss von Alkohol erlaubt.

Telefon und Internet

Bei uns verfügen Sie über einen eigenen Telefonanschluss und können das Internet kostenlos über WLAN benutzen. Über Ihre Direktwahlnummer sind Sie von 07.00 Uhr bis 22.00 Uhr, in Privatzimmern rund um die Uhr, erreichbar. Die Gebühren für Telefongespräche werden von Ihrer Chipkarte abgebucht. Die Anleitung zur Benutzung des Telefon- und Internetanschlusses erhalten Sie mit Ihrer Chipkarte.

Therapien

Wir analysieren und fördern Ihre funktionelle Leistungsfähigkeit und Ihre Ressourcen individuell und bedürfnisgerecht. Die Universitätsklinik Balgrist verfügt über spezialisierte Therapeuten in den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie, Aktivierungstherapie und Gehhilfe. Wir bitten Sie, die für Sie reservierten Therapiezeiten einzuhalten bzw. im Verhinderungsfall die Therapeuten rechtzeitig zu informieren. Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an das Pflegefachpersonal.

Nach einem stationären Aufenthalt können ambulante Therapien in der Physio- und Ergotherapie unserer Klinik weitergeführt werden.

Wäscheservice

Wir reinigen auch Ihre private Wäsche. Dieser Service ist für Privatpatienten kostenlos, für allgemein und halbprivat versicherte Patienten gegen Bezahlung möglich.

Wundsprechstunde

Die Universitätsklinik Balgrist bietet eine von Wundexpertinnen und Wundexperten (Pflegepersonen mit zertifizierter Ausbildung in Wundmanagement) geführte ambulante Wundsprechstunde an. In ihrer professionellen Tätigkeit werden die Wundexpertinnen und -experten vom ärztlichen Dienst unterstützt. Ein regelmässiger, interdisziplinärer Austausch findet statt.


Highlights

Shuttlebus ab Stadelhofen

Der Klinik-Shuttle bringt Sie direkt zu unserem Haupteingang.
Ticket/Fahrplan

Patientenanmeldung

jetzt auch elektronisch verfügbar.

Sprechstunde Orthopädie

» mehr

Patienteninformationen

PDF Broschüre

„Balgrist Privé“ für privat- und halbprivatversicherte Patienten

Download Broschüre

Lageplan

Universitätsklinik Balgrist
Forchstrasse 340
8008 Zürich
Tel.: 044 386 11 11
Fax: 044 386 11 09

PDF Lageplan

Kontakt

Universitätsklinik Balgrist
Forchstrasse 340
8008 Zürich

Tel. 044 386 11 11
Fax 044 386 11 09
E-Mail

Hinweise

Impressum
Disclaimer

© 2014 Universitätsklinik Balgrist

facebook icon youtube icon